S3

SO MACHEN WIR DAS!

Projekte partizipativ managen in kleinen (Kultur-)Teams

Samstag, 01.10.2022
09:30 — 16:30

Saal Landratsamt Meiningen, Obertshäuser Platz 1, 98617 Meiningen

Referent: Falko Lange

Kosten: 55,– Euro
Ermäßigt
?
:
Für Mitglieder der LAG Soziokultur Thüringen, des Thüringer Theaterverbandes und der LAG Spiel und Theater in Thüringen
40,– Euro

Anmeldeschluss: Samstag, 17.09.2022
Dabei sein

Partizipatives Projektmanagement erfordert für Projektleitung und -mitwirkende Unterschiede zuzulassen und sie als Bereicherung sowie Ressource zu begreifen. In partizipativen Projekten müssen nicht alle der gleichen Meinung sein, aber alle Beteiligten suchen gemeinsam nach konstruktiven Wegen. Aber wie können die Ideen und Lösungsvorschläge von den Beteiligten im Projektalltag gut und mit überschaubarem Aufwand berücksichtigt werden? Partizipatives Projektmanagement ist ein komplexes Vorhaben, was in diesem Seminar entschlüsselt und erfahrbar gemacht werden soll.
Das Seminar baut auf Grundwissen zum Projektmanagement auf, aber auch eine Teilnahme ohne fundierte Erfahrungen ist möglich. In kleinen Praxisübungen werden Planungsinstrumente erprobt und den Teilnehmenden die Möglichkeit der Reflexion und des Austausches gegeben. Eigene Vorhaben können hierfür gerne eingebracht werden.

Mit der Anmeldung können Fragen, Problemstellungen oder inhaltliche Wünsche eingereicht werden. Wir werden diese dem Referenten im Vorfeld mitteilen.
Das Seminar wird in Präsenz unter den aktuellen Bestimmungen durchgeführt.